Mi., 06. Juli

|

Innsbruck

Alles was BrECHT ist ein clownesker Liederabend

Was würde dabei herauskommen, wenn man die musikalischen Klassiker von Bertolt Brecht zwei schelmischen Bühnen-Clowns in den Mund legt?

Alles was BrECHT ist ein clownesker Liederabend

Zeit & Ort

06. Juli, 20:30

Innsbruck, Zeughausgasse 1, 6020 Innsbruck, Österreich

Über die Veranstaltung

Was würde dabei herauskommen, wenn man die musikalischen Klassiker von Bertolt Brecht zwei schelmischen Bühnen-Clowns in den Mund legt?

Wie wäre es, wenn die Kompositionen von Kurt Weill, Hanns Eisler und Paul Dessau durch ein swingendes Trio aus Gitarre, Bass und Schlagzeug komplett neu arrangiert würden?

Die Innsbrucker Schauspielerin Alexandra Leonie Kronberger und der Schauspieler Raphael Kübler vom Tiroler Landestheater wagen als erfahrene Improtheater-Spieler dieses humorvolle Abenteuer und laden Sie ein zum herzhaften lachen, träumen und staunen.

von und mit: Alexandra Leonie Kronberger & Raphael Kübler

Musikalische Arrangements und Gitarre: Felix Kremsner

E-Bass: Tom Hiltpolt

Schlagzeug: Andi Schiffer

Diese Veranstaltung teilen