So., 03. Juli

|

Innsbruck

Uraufführung: “Der Igel Bernhard” von Madeleine Weiler

Der Igel Bernhard hat sein Zuhause verloren und muss sich nun einen anderen Schlafplatz suchen. Dabei lernt er viele neue Freunde kennen, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen und sammelt neue Erkenntnisse über das Leben.

Uraufführung: “Der Igel Bernhard” von Madeleine Weiler

Zeit & Ort

03. Juli, 10:00

Innsbruck, Zeughausgasse 1, 6020 Innsbruck, Österreich

Über die Veranstaltung

Der Igel Bernhard hat sein Zuhause verloren und muss sich nun einen anderen Schlafplatz suchen.

Dabei lernt er viele neue Freunde kennen, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen und sammelt neue Erkenntnisse über das Leben.

Natur und Umwelt und die Erhaltung unserer Tierwelt ist ein wichtiges Thema, das hier spielerisch für unsere Kleinsten aufbereitet wird.

Kinder, aber auch Familien insgesamt, sollen für dieses Tier sensibilisiert werden und für dessen Lebensweise und Probleme.

Das Theaterstück ist für Kinder ab 4 Jahren.

Eine Produktion von “Kultur wächst nach” in Kooperation mit dem Tiroler Dramatikerfestival.

Es spielen:

Caroline Mercedes Hochfelner

Madeleine Weiler

Regie:

Edwin Daniel Hochmuth

Ausstattung:

Salha Fraidl

Diese Veranstaltung teilen